17. Akademieparklauf in Wr. Neustadt

Michael Panacz erreicht beim 17. Akademieparklauf in Wr. Neustadt den 5. Platz in seiner Altersklasse.

Bei bedecktem Himmel und 18 Grad¬†startete am 24. 5. 2009 der 17.¬†Akademieparklauf in Wr. Neustadt. Dieser Lauf ist der¬†vierte von zw√∂lf L√§ufen der Lauftour 2009. Die Crazy Krebsler Runners waren bei diesem sehr stark besetzten Lauf √ľber 10 km wieder durch Michael Panacz¬†vertreten. Bei diesem Lauf √ľber 4 Runden im Akademiepark der Theresianischen Milit√§rakademie begann Michael¬†die erste Runde wieder recht flott. In der 2. und 3. Runde pendelte sich das Tempo recht konstant ein, und in der letzten Runde konnte er noch ein wenig zusetzen. Letztendlich √ľberquerte er mit einer Zeit von 36:41 Minuten und dem 17. Gesamtrang¬†die Ziellinie - in¬†seiner Altersklasse M40 erreichte er den 5. Platz. Michael war trotz dem verpassten Podestplatz mit dem Ergebnis sehr zufrieden, da trotz teilweise schlechtem Untergrund (Gras, Schotterwege) die Endzeit sehr gut war und weil er sich im Vergleich zum Vorjahr¬†um √ľber 4 Minuten¬†verbesserte.

Der Gesamtsieg ging bei den Herren an Marius Bock vom LC ASK√Ė Breitenau mit der Endzeit von 32:47 Minuten und bei den Damen an Ingrid Eichberger vom HSV Marathon Wiener Neustadt mit einer Endzeit von 37:53 Minuten.

Ergebnisse bei Hightech-Timing


 BP Ultimate
HW-Computer
auto-kneisz
blagusz
zauner
Sport Kovacs
stk_logo
Bank Burgenland
Sport Burgenland
Fujitsu
asvoe
Zimmerei Schedl
Der Lautner
kurz
Go to top