19.Feistritzer Sparkassenlauf 2010

Christoph SchmidtWieder eine Top-Platzierung f├╝r Christoph Schmidt

Nach zwei erfolgreichen Wettk├Ąmpfen im Juni und Juli und einer darauf folgenden Laufpause begann unser j├╝ngster Crazy Krebsler Runner Christoph vor vier Wochen mit einem gezielten Trainingsplan seine Vorbereitung auf die Herbstsaison. Beim Feistritzer Sparkassenlauf am 4. September waren die Vorgaben aufgrund seiner guten letzten Platzierungen schon ein wenig h├Âher gesteckt. 

Beim Sch├╝lerlauf ├╝ber 1600m nahmen 23 M├Ądchen und Burschen die 2 h├╝geligen Runden in Angriff. Christoph begann nicht mehr so vorsichtig wie beim Run & Roll Lauf in Krumbach und lief von Anfang an im Mittelfeld der 23 Starter. Vor allem auf den Bergaufpassagen des Kurses konnte er ein paar Pl├Ątze gutmachen und somit am 6. Platz liegend die 2. Runde in Angriff nehmen. Im Verlauf der ersten Runde konnten sich bereits 4 Starter vom Feld absetzen, gefolgt von einer weiteren Vierergruppe. In dieser Verfolgergruppe ├╝bernahm Christoph immer mehr die Tempoarbeit, und so konnte sich diese Gruppe kurz vor dem Ziel immer n├Ąher an den Viertplatzierten heranarbeiten. Im Endspurt um die Pl├Ątze 5 bis 8 zeigte Christoph dann auch noch Sprintqualit├Ąten und gewann den Sprint der Verfolgergruppe - auf den Viertplatzierten fehlten nur noch 0,3 Sekunden. Somit erreichte er in diesem stark besetzten Lauf den guten 5. Gesamtrang und den undankbaren 4. Platz in seiner Altersklasse Sch├╝ler II-m.

Ergebnisse bei Hightech-Timing

 

 BP Ultimate
HW-Computer
auto-kneisz
blagusz
zauner
Sport Kovacs
stk_logo
Bank Burgenland
Sport Burgenland
Fujitsu
asvoe
Zimmerei Schedl
Der Lautner
kurz
Go to top