26. Raiffeisen Ortslauf Aspang

logo_lauftour_smallAm oder knapp neben dem Stockerl...

Die Lauftour 2011 machte am Samstag den 16.Juli 2001 in Aspang Station. Vier Crazy Krebsler Runners starteten bei den angef├╝hrten Bewerben. Phillip Unterecker startete in der Klasse M-Kinder II ├╝ber 1,2 Kilometer. In der Fun Run Wertung ├╝ber 4,2 Kilometer starteten Christoph Schmidt, Lukas Danzinger und Georg Schedl. Es handelte sich um einen leicht h├╝geligen Stadtlauf in Aspang ├╝ber Asphalt und Schotter. Der Kurs musste im Fun Run zweimal bew├Ąltigt werden. Der Fun Run startete um 19.00 Uhr bei ca. 25 Grad und es mussten sich die Kr├Ąfte daher wirklich gut eingeteilt werden.

Philipp startete bereits um 18.15 Uhr. Er teilte sich den Lauf sehr gut ein. Er musste sich dem Sieger in seiner Klasse nur um 3 Sekunden geschlagen geben und erreichte das Ziel in 04:48 min. Dieser zweite Platz war auch f├╝r die Tourenwertung sehr wichtig.

Christoph lief in seiner Klasse, M-Jugend, ein sehr konstantes Rennen. Er lief den Rundkurs in einer Endzeit von 17:03 min. In seiner Klasse belegte er mit dieser Zeit den 4. Platz. Bemerkenswert wird angef├╝hrt, dass bei diesem Lauf alle seine Tourengegner anwesend waren, und er vor dem Lauf bedenken hatte betreffend der Tourenwertung hatte.

Lukas startete in der Run Fun AK. Aufgrund seines derzeitigen Trainingsumfanges machte er sich keine gro├čen Hoffnungen f├╝r diesen Lauf. Es lief dann aber besser als gedacht und er konnte den Lauf mit einer Zeit von 16:55 min beenden. In seiner Klasse belegte er mit dieser Zeit den undankbaren 4. Platz. Er war mit seiner Leistung aber dennoch zufrieden.

Georg startete im Fun Run M40. Er war in der ersten H├Ąlfte immer in Tuchf├╝hlung mit den zwei gr├Â├čten Gegnern von Martin Hofer in seiner Altersklasse in der Lauftourzwischenwertung. In der ersten Runde wartete er noch ab und lie├č seinen Gegnern das Tempo machen. In der zweiten Runde ├╝bernahm er dann das Kommando und machte auch das Tempo. Aufgund des hohen Tempo in der zweiten Runde musste er sich dann im Zielsprint noch geschlagen geben und belegte mit 16:13 m nur 2 Sekunden hinter dem Sieger den zweiten Platz in der M40 Klasse.

Rg. Klasse Name Dist.
Zeit
2. M-Kinder II Philipp Unterecker 1.200 m
04:48 Min.
4. M-Jugend Christoph Schmidt 4.200 m
17:03 Min.
4. M-AK Lukas Danzingerr 4.200 m
16:55 Min.
2. M-40+ Georg Schedl 4.200 m
16:13 Min.


Ergebnisse

 


 BP Ultimate
HW-Computer
auto-kneisz
blagusz
zauner
Sport Kovacs
stk_logo
Bank Burgenland
Sport Burgenland
Fujitsu
asvoe
Zimmerei Schedl
Der Lautner
kurz
Go to top