Hochwolkersdorfer Schnidahahnlauf 2011

logo_lauftour_smallMartin_Hofer_Lauftour_20111. Platz durch Martin Hofer und 3 weitere Podestpl├Ątze

Bei strahlendem Sonnenschein und 30┬░ starteten am 10. September um 14:00 Uhr weit ├╝ber 200 L├Ąufer und L├Ąuferinnen beim Hochwolkersdorfer Schnidahahnlauf, wo man unter 3 Streckenl├Ąngen in der Ebene (4,5km, 10,7km oder 21km) w├Ąhlen konnte.  Am Vormittag wurde als neue Alternative auch ein Berglauf mit 4,5km L├Ąnge und 200 H├Âhenmeter angeboten. Beim 9. Bewerb zur Lauftour starteten insgesamt 5 Crazy Krebsler Runners. Den Anfang machte diesmal Rene Buchta beim Berglauf am Vormittag, am Nachmittag begann Phillip Unterecker beim Kinderlauf in der Klasse U12 als erster. In der Sch├╝lerklasse U16 startete Philipp Wagner, und den Fun Run nahmen Lukas Danzinger in der Klasse M-AK und Martin Hofer in der Klasse M40+ in Angriff. Zu absolvieren waren leicht h├╝gelige Rundkurse im Ortskern von Hochwolkersdorf...

Phillip Unterecker zeigte auch bei diesem sehr kurzen Lauf mit nur 485 Metern, dass mit ihm bei allen Distanzen zu rechnen ist und konnte mit dem 2. Platz und nur 2 Sekunden R├╝ckstand auf den Sieger wie schon ├╝blich einen Podestplatz erzielen.

Philipp Wagner gab sein erster Lauftourpodestplatz der Vorwoche gro├čen Auftrieb, und so startete er mit gro├čem Selbstvertrauen in diesen 1,5km Lauf. Mit einer guten Laufeinteilung und einem tollen Finish erreichte er auch diese Woche wieder den 3. Platz.

Beim Fun Run ├╝ber 4,5km startete diesmal wieder Lukas Danzinger. Nach einer sportlich harten Woche und von einem Nachtdienst noch geschlaucht, waren seine Erwartungen diesmal nicht sehr hoch. Trotzdem waren seine Rundenzeiten recht konstant, und mit dem 2. Platz in seiner Altersklasse konnte er sich wieder gut in Szene setzen.

Bei Martin Hofer lief es diese Woche wieder sehr gut, und er konnte nach anf├Ąnglichem R├╝ckstand auf seine 2 Lauftourmitstreiter im Zuge der 2. Runde den R├╝ckstand ein wenig verringern. In der dritten Runde holte er beide ein. 150 Meter vor dem Ziel setzte er zu einem langen Endspurt an und konnte damit die Klasse M40+  f├╝r sich entscheiden.

Beim Berglauf am Vormittag startete Rene Buchta mit einer eher schlechten Vorbereitung und wenig Training. Trotzdem konnte er sich bei diesem Lauf in der ersten H├Ąlfte platzieren und so seinen 4. Lauftourgesamtrang verteidigen.

Ges. Rg. Kl. Rg. Klasse Name Zeit
2 2 U12 Unterecker Phillip 01:44
3 3 U16 Wagner Philipp 05:10
3 1 M 40+ Hofer Martin 16:21
6 2 M AK Lukas Danzinger 17:09

 

Lauftourzwischenwertung (HTT)
Ergebnis Hochwolkersdorf


 BP Ultimate
HW-Computer
auto-kneisz
blagusz
zauner
Sport Kovacs
stk_logo
Bank Burgenland
Sport Burgenland
Fujitsu
asvoe
Zimmerei Schedl
Der Lautner
kurz
Go to top