25. Stadtlauf Oberpullendorf 2013

SLOP2013-StartAm 1. September stand wieder der Stadtlauf in Oberpullendorf auf dem Programm. Naturgem├Ą├č waren auch wieder viele Crazy Krebsler Runners am Start. Beim 25. Jubil├Ąum wurden viele Bewerbe einschlie├člich Hauptlauf auch gleichzeitig als burgenl├Ąndische Meisterschaften im Strassenlauf ausgetragen. Insgesamt 14 Athleten unseres Vereines waren im Einsatz und im Hauptlauf ├╝ber 10km stellten die Crazy Krebsler Runners die gr├Â├čte Gruppe. Von den J├╝ngsten bis in die Mastersklasse konnten erfreulicherweise Podestpl├Ątze errungen werden.
Dank des neuen Termines am Ende statt zu Beginn der Ferien war es nicht zu warm, au├čerdem wehte zeitweise ein k├╝hler Wind bei wechselnder Bew├Âlkung. F├╝r frischen Wind sorgten auch die CK-Runners...

SLOP2013-Andreas-HoferAls J├╝ngster machte Andreas Hofer in der Klasse U-10 (Distanz 760m) den Anfang. Wie schon gewohnt war er von Beginn weg ganz vorne zu finden und errang schlie├člich bei den Jungen mit recht deutlichem Vorsprung den Sieg.

SLOP2013-Arnold-SchweigerHauptlauf
Beim Hauptlauf waren wie schon erw├Ąhnt die meisten CK-Runners an der Startlinie. Obwohl manche davon aufgrund erst k├╝rzlich bestrittener Triathlons noch nicht g├Ąnzlich erholt waren, gibt es durchwegs beachtliche Ergebnisse und Zeiten zu vermelden. Bezogen auf die erreichten Platzierungen sind besonders die Top-3 platzierten Gerald Gruber (2. M-20) und Christoph Schmidt (3. U-20) sowie die jeweils Vierten Michael Glatz (M-30) und Lukas Danzinger (M-20) zu erw├Ąhnen. Im Rahmen der Landesmeisterschaften erreichte weiters Arnold Schweiger den hervorragenden 3. Rang in der AK M-50.

Zweitschnellstes Team des Burgenlandes
Die sehr gute Leistungsdichte der Crazy Krebsler f├╝hrte au├čerdem in der Meisterschafts-Teamwertung zum tollen 2. und 3. Rang (hinter dem LC Parndorf und vor dem LMB). Michael Glatz, Gerald Gruber und Florian Pandur waren die Schnellsten des "Einser-Teams" und f├╝r die Silbermedailie verantwortlich. Auch Martin Hofer, Christoh Schmidt und Stefan Resetarits konnten sich noch vor dem Team des LMB platzieren.

10.000 Meter Hauptlauf (150 Teilnehmer)

Rg. Name Kl-Rg. Klasse Zeit
10. Michael Glatz 4. M-30 36:20
13. Gerald Gruber 2. M-20 36:39
15. Florian Pandur 7. M-30 37:04
27. Martin Hofer 9. M-40 38:52
30. Christoph Schmidt 3. M-U20 39:09
32. Stefan Resetarits 13. M-40 39:47
35. Niki Mersits 11. M-30 40:09
38. Markus Schunerits 16. M-40 41:21
43. Lukas Danzinger 4. M-20 42:16
55. Ren├ę Buchta 13. M-30 43:46
58. Arnold Schweiger (3. BLV-LM AK50) 6. M-50 44:27

6.666 Meter

Rg. Name Kl-Rg. Klasse Zeit
30. Niklas Guzmich 8. M-AK 33:40

3.333 Meter

Rg. Name Kl-Rg. Klasse Zeit
3. Richard Six      3. M 13:08

 

SLOP2013-CKR-Team

xlsErgebnisliste
pdfBLV-Meisterschaften AK
pdfBLV Meisterschaften Mannschaft

 


 BP Ultimate
HW-Computer
auto-kneisz
blagusz
zauner
Sport Kovacs
stk_logo
Bank Burgenland
Sport Burgenland
Fujitsu
asvoe
Zimmerei Schedl
Der Lautner
kurz
Go to top