11. Horitschoner Stra├čenlauf 2014

Crazy Krebsler Runners gewinnen die Teamwertung

Die erste Laufveranstaltung im Bezirk Oberpullendorf 2014 wurde am Samstag den 05. April in Horitschon durchgef├╝hrt. Bei angenehmem Fr├╝hlingswetter mit ca. 18┬░ und leichten Wind veranstaltete Gerhard Aminger mit seinem Team in gewohnter Manier den 11. Horitschoner Stra├čenlauf. 95 L├Ąufer und L├Ąuferinnen nahmen die 5,9 km lange, leicht h├╝gelige Strecke durch die Horitschoner Weing├Ąrten in Angriff. Die Crazy Krebsler Runners Mannschaft startete bei diesem ersten Fr├╝hlingslauf mit insgesamt 8 L├Ąufern. Am Start waren Richard Six, Georg Schedl, Martin Hofer, Stefan Kirnbauer, Rene Buchta, Lukas Danzinger, Christoph Schmidt und Phillipp Wagner. Einige CK-Runners nahmen den Lauf in Angriff, um die aktuelle Form f├╝r den Wien Marathon und Halbmarathon n├Ąchste Woche zu ├╝berpr├╝fen.

Horitschon CKR Team 2014 HPDas Starterfeld war dieses Jahr wie immer sehr gut besetzt. Am besten konnte Martin Hofer mit der Spitze mithalten. Er belegte den 9. Gesamtrang und in der Altersklasse M 40 den undankbaren 4. Platz. Lukas Danzinger kam ihm am n├Ąchsten und belegte den 11. Gesamtrang. In der Altersklasse belegte Lukas ebenfalls den 4. Platz. Auf den 14. Gesamtrang kam Christoph Schmidt. Er kam in der Altersklasse MJU auf den 2. Platz am Stockerl. Ebenfalls auf das Stockerl kamen in der Altersklasse MJU Phillipp Wagner, 3. Platz, und Richard Six in der Altersklasse M 50, ebenfalls 3. Platz. Georg Schedl belegte den 18. Gesamtrang, Stefan Kirnbauer den 23. Gesamtrang, Rene Buchta den 26. Gesamtrang.

Die Crazy Krebsler Runners  konnten sich mit schnellen Zeiten und guten Platzierungen ordentlich in Szene setzen und durch die mannschaftliche Geschlossenheit als "schnellstes Team" (die Durchschnittszeit der 4 schnellsten L├Ąufer eines Teams wurde gewertet) einen gro├čen Weinkorb gewinnen. Mit insgesamt 3 Stockerlpl├Ątzen, in den jeweiligen Altersklassen, und als ÔÇ×schnellsten TeamÔÇť war die Veranstaltung in Horitschon f├╝r die Crazy Krebsler Runners sehr erfolgreich.  

Im herrlichen Sonnenschien konnten die Teilnehmer die vielen k├Âstlichen Kuchen im Zielbereich genie├čen, wo dann auch die Siegerehrung stattfand. Wieder eine sehr sch├Âne und gelungene Veranstaltung des LC-Horitschon, wir kommen wieder!

 

Rg. Name Kl-Rg. Klasse Zeit
9. Hofer Martin 4. M-40 22:10 min.
11. Danzinger Lukas 4. M-30 22:17 min.
14. Schmidt Christoph 2. M-Jun 22:30 min.
18. Schedl Georg 7. M-40 22:53 min.
23.
Kirnbauer Stefan
10.
M-40
23:51 min.
24.
Wagner Philipp
3.
M-Jun
23:57 min.
26. Buchta Ren├ę 5. M-30 24:25 min.
35. Six Richard 3. M-50 25:21 min.

pdfErgebnis Horitschon_2014.pdf


 BP Ultimate
HW-Computer
auto-kneisz
blagusz
zauner
Sport Kovacs
stk_logo
Bank Burgenland
Sport Burgenland
Fujitsu
asvoe
Zimmerei Schedl
Der Lautner
kurz
Go to top