17. Ritzinger Tintnfassllauf

Glatz M10 Crazy Krebler Runners unter den ersten 13!

Traditionell am 1. Mai fand der 17. Ritzinger Tintenfassllauf statt. In gewohnt freundlich-famili├Ąrer Atmosph├Ąre startete der Lauf am Sonnensee ├╝ber h├╝geliges Waldgebiet, Felder und Wiesen zur├╝ck zum Sonnensee. Der Wettergott unterst├╝tzte, das freundlich organisierte Event mit Sonnenschein und schwachem Wind, welches wie gewohnt durch ein verlockendes Kaffee und Kuchen Buffet abgerundet wurde.

Mit einem Team aus 11 L├Ąufern stellten sich die Crazy Krebsler Runners der 7,5 km langen, anspruchsvollen Laufstecke am Ritzinger Sonnensee. Unterst├╝tzt durch das sch├Âne Wetter, flei├čiges Training, Kampf- und Teamgeist konnten sich alle L├Ąufer in den jeweiligen Altersgruppen Platzierungen von Platz 1 bis Platz 4 erk├Ąmpfen.

 

Team Ritzing 2014Durch eine hervorragende Leistung von Glatz Michael konnte der Gesamtsieg, obwohl die Vienna City Marathon Zeit von 2:55:41 Std noch in seinen Beinen steckte und der Sieg in Altersgruppe M30-39 mit einer Zeit von 30:03,78, gefeiert werden. Gefolgt von Gruber Gerald, der ebenfalls eine gro├čartige Leistung mit einer Zeit von 30:10.60 den 2. Gesamtplatz und den 1. Platz in der Altersgruppe M00-29 erzielte, obwohl auch er vom Vienna City Marathon gezeichnet war.

Einen weiteren 1. Platz in Altersgruppe M40-49 holte sich Hofer Martin. 2. Pl├Ątze erk├Ąmpften sich Danzinger Lukas M00-29, der sich in einer pers├Ânlichen Hochform befindet, Schedl Georg M40-49, der im Jahr 2014 mit konstanten Leistungen ├╝berzeugt, und Routinier Six Richard M50. Schunerits Markus M40-49 und Schweiger Arnold M50 schlie├čen das Erfolgsteam durch die Podestpl├Ątze 3 ab. Gratulation an alle Gewinner.

F├╝r das erfolgreiche Crazy Krebsler Team wird der 17.Ritzinger Tintnfassellauf sicherlich in erfreulicher Erinnerung bleiben und es wird dem 18. Ritzinger Tintenfassellauf positiv entgegen sehen.

 

Rg.

Name

Kl-Rg.

Klasse

Zeit

 

7,5km

     

1.

Glatz Michael

1.

M 30-39

30:03,78

2.

Gruber Gerald

1.

M 00-29

30:10,60

4.

Hofer Martin

1.

M 40-49

32:18,01

5.

Danzinger Lukas

2.

M 00-29

32:18,64

6.

Schedl Georg

2.

M 40-49

32:43,74

8.

Schunerits Markus

3.

M 40-49

33:37,12

10.

Stefan Kirnbauer

4.

M 40-49

35:05,43

11.

Six Richard

2.

M 50-

35:21,01

12.

Buchta Ren├ę

4.

M 30-39

35:26,62

13.

Schweiger Arnold

3.

M 50-

35:30,40

28.

Guzmich Niklas

4.

M 00-29

43:31,89

Ergebnisseite des Veranstalters

 


 BP Ultimate
HW-Computer
auto-kneisz
blagusz
zauner
Sport Kovacs
stk_logo
Bank Burgenland
Sport Burgenland
Fujitsu
asvoe
Zimmerei Schedl
Der Lautner
kurz
Go to top