PSV Duathlon 2010 in Oberpullendorf

psv_logo

CK-Runners ganz vorne dabei

Am Freitag den 8. Oktober 2010 fand der vom Polizeisportverein Burgenland veranstaltete Duathlon wieder in Oberpullendorf statt. Es war wieder eine gelungene Veranstaltung. Insgesamt waren 19 Einzelstarter (davon 18 G├Ąste) und 1 Einzelstarterin dabei. Weiters absolvierten 3 Staffel den Bewerb. Von den CK-Runners waren Markus SCHUNERITS, Georg SCHEDL, Lukas DANZINGER, Franz Z├ľCHLING, Reinhold ERNST und Alexandra GRABNER am Start. Alle absolvierten den Bewerb als Einzelk├Ąmpfer. Organisator CKR Markus Schunerits sorgte f├╝r eine gelungene Veranstaltung in Oberpullendorf. Der Bewerb bestand aus folgenden Teilen: zuerst wurde auf einem Rundkurs beim Oberpullendorfer Feny├Âs-Stadion die erste Laufstrecke ├╝ber ca. 5 km absolviert. In der Wechselzone vor der BF-Arena wurden dann die Rennmaschinen bestiegen und die 15 km lange Wendestrecke ├╝ber D├Ârfl in Richtung Dra├čmarkt in Angriff genommen. Danach folgte wieder auf dem Rundkurs der abschlie├čende Laufabschnitt ├╝ber ca. 3 km. Der Bewerb konnte auch als 2er-Staffel (1 L├Ąufer und 1 Radfahrer) absolviert werden.

Den Bewerb gewann aus der G├Ąsteklasse Reinhard HOFST├äDTER in einer Gesamtzeit von 51:16 min. Gleich dahinter wurde Markus SCHUNERITS mit einer Zeit von 53:33 Zweiter. Georg SCHEDL belegt mit einer Zeit von 58:12 den 6. Gesamtrang. Lukas DANZINGER konnte den 8 Gesamtplatz mit 58:53 min belegen. Reinhold ERNST konnte mit einer Zeit von genau 1:00:00 den 10. Platz belegen. Franz Z├ľCHLING absolvierte den Rundkurs in einer Zeit von 1:00:44. Er ging es aufgrund des bevorstehenden Halbmarathon in Graz etwas langsamer an. Er belegte daher den 11. Platz. In der Damenklasse konnte die einzige Starterin Alexandra GRABNER den Kurs in einer Zeit von 1:06:42 absolvieren.
Bei der Polizei Wertung konnte in der AK1 Franz Z├Âchling trotzdem den 1. Platz erreichen. Die AK 2 wurde von Markus Schunerits gewonnen. Den 2 Platz in der AK 2 belegte Georg Schedl. Reinhold ERNST wurde in der AK 4 vierter. In der G├Ąsteklasse belegte Lukas Danzinger den hervorragenden 5 Platz. In der Staffelwertung waren dieses Jahre keine CK Runners am Start.

Die Infrastruktur des Sporthotel Kurz stand nach dem Rennen allen Teilnehmern zu Verf├╝gung. Nach der Siegerehrung konnten die Kohlehydratspeicher mit mehr als reichlich Pasta und verschiedenen Backwaren der Fa. Thurner wieder aufgef├╝llt werden.

Bericht vom Vorjahr
PSV Burgenland


 BP Ultimate
HW-Computer
auto-kneisz
blagusz
zauner
Sport Kovacs
stk_logo
Bank Burgenland
Sport Burgenland
Fujitsu
asvoe
Zimmerei Schedl
Der Lautner
kurz
Go to top