5. CK-Runners Duathlon 2014

Gruppenfoto 5  CK-Runners Duathlon 2014Am Sonntag dem 24. August 2014 war es wieder so weit: der "Just for Fun"-Duathlon der Crazy Krebsler Runners stand zum 5. mal auf dem Programm. Wie jedes Jahr musste der Rundkurs in Oberpullendorf mit 2,3 km und 25 Metern H├Âhendifferenz bew├Ąltigen werden. Dieser Rundkurs wurde wie folgt in Angriff genommen: eine Runde Laufen ÔÇô drei Runden Rad fahren ÔÇô ein Runde Laufen. Der Start erfolgte f├╝r die 13 Starter (eine Staffel und zw├Âlf Einzell├Ąufer) im Beisein einiger Zuschauer p├╝nktlich um 10 Uhr beim Gaberlingteich. Im Vordergrund stand der Spa├čfaktor, doch auch der Wettkampfgedanke setzte sich bei einigen Athleten durch.

Unterst├╝tzt durch einen k├╝hlen und leicht windigen Sommertag konnte die erste Laufrunde mit hohem Tempo begonnen werden. Eine vierer Gruppe konnte sich einen kleinen Vorsprung erarbeiten. An der Spitze unsere jungen wilden Wagner Philipp und Schmidt Christoph gefolgt von Schunerits Markus und Hofer Martin. Auch in den folgenden drei Radrunden konnten sich die vier weiter absetzen und lieferten sich einen spannenden Positionswechsel. In der letzten Runde, welche laufend absolviert werden musste, verringerte sich die Spitzengruppe auf drei Athleten, Schunerits Markus verlor den Anschluss. Es folgte ein Zielsprint wo Hofer Martin mit seiner Jahre langer Lauferfahrung die Nase vorne hatte. Gerade mal um 2 Sekunden konnte Hofer Martin (34:52) vor Schmidt Christoph (34:54) und um 7 Sekunden vor Wagner Philipp (34:59) die Ziellinie ├╝berqueren. Als vierter der starken vierer Gruppe kam Schunertis Markus (35:35) mit 1:49 Minuten Vorsprung auf den F├╝nften Platz ins Ziel. Auch eine Dame, Krasper Claudia, stellte sich als Einzell├Ąuferin der Herausforderung und konnte den Duathlon in 57:40 beenden. Die einzige Staffel im Bewerb erreichte eine Endzeit von 39:09 Minuten.

Wie jedes Jahr fand der Abschluss des CK-Runners "Just for Fun" Duathlon┬┤s auf der Kaisereiche statt. Mit Spare-Ribs und
Co. konnten alle Teilnehmer die Akkus wieder laden und den Fl├╝ssigkeitshaushalt
wieder ausgleichen.

pdfDuathlon_2014_Ergebnis.pdf

 

 

 


 BP Ultimate
HW-Computer
auto-kneisz
blagusz
zauner
Sport Kovacs
stk_logo
Bank Burgenland
Sport Burgenland
Fujitsu
asvoe
Zimmerei Schedl
Der Lautner
kurz
Go to top