Podersdorf Triathlon-Halbdistanz 2014

Martin Hofer finisht seinen ersten Halfironman unter 5 Stunden

Hofer Martin Zieleinlauf Podersdorf 2014Am 6.September nahmen ca.500 Starter die Halbironmandistanz (1,9km Schwimmen, 90km Radfahren, 21,1km Laufen) in Angriff. Bei sehr gutem Sportwetter mit 18┬░ und bew├Âlktem Himmel ging im Neusiedlersee der Schwimmstart p├╝nktlich um 7 Uhr ├╝ber die B├╝hne.

Als Schwimmanf├Ąnger reihte er sich gleich weit hinten im Feld ein. Da auf der k├╝rzesten Strecke die Massen unterwegs waren, entschied er die etwas l├Ąngere, aber nicht so frequentierte Au├čenbahn zu schwimmen. Nach ca. 41 Minuten kam er als 282. aus dem See und wechselte auf das Rad. Auf dem flachen 30km Rundkurs konnte er vom Beginn an konstant einen Schnitt von 36 km/h fahren. Bei km 86 wurde er von einem Kampfrichter mit einer 5 Minuten Zeitstrafe bestraft, weil er den Abstand von 10 Metern zum Vordermann nicht einhielt. Diese Zeitstrafe musste er bei Start/Ziel in der Penaltybox absitzen und danach wechselte er auf die Laufstrecke. Mit seiner Radzeit von  2:33 Stunden erreichte er auf der Radstrecke den 197. Platz. Beim Laufen konnte er nach einem etwas zu schnellen Beginn konstante Kilometerzeiten zwischen 4:25 und 4:45 Minuten bis ins Ziel laufen. Mit einer Halbmarathonzeit von 1:35 Stunden (km-Schnitt 4:32 min/km) und dem 62. Platz auf der Laufstrecke erreichte er mit einer Endzeit von 4:53:20 Stunden als 131. das Ziel ÔÇô in seiner Altersklasse belegte er den 22. Platz.

 Ergebnisse auf Pentek Timing

 

 

 


 BP Ultimate
HW-Computer
auto-kneisz
blagusz
zauner
Sport Kovacs
stk_logo
Bank Burgenland
Sport Burgenland
Fujitsu
asvoe
Zimmerei Schedl
Der Lautner
kurz
Go to top